Risikomanagement: Risikobewertung in fünf Schritten

veröffentlicht von Bertrand Duteil am 04.05.2017

Jede unserer Handlungen sowohl im privaten als auch im geschäftlichen Umfeld birgt Risiken. Diese Risiken auf ihr Minimum zu beschränken und adäquate Lösungen zu finden, hilft uns unsere Aktivitäten sicher weiterzuentwickeln und die Zukunft leichter planen.

Unternehmen unterliegen allen Arten von Risiken, die die wirtschaftliche, umwelt- oder arbeitsbezogene Sicherheit betreffen. Zertifikate wie der OHSAS 18001 können Sie dabei unterstützen. Für allgemeine Risiken kann eine Risikobewertung Unternehmen unterstützen, Risiken zu identifizieren und aktiv gegen diese vorzugehen. Wir werden heute mehr über diese Strategie erfahren und wie Sie diese in Ihrem Unternehmen leicht umsetzen können.

Mehr

Themen: Tipps, Risikomanagement

Top 5 ISO-Zertifizierungen - Was brauche ich?

veröffentlicht von Bertrand Duteil am 20.04.2017

Standards und Zertifizierungen sind für jedes Unternehmen wichtig und helfen Ihnen, Ihre Prozesse effizienter zu gestalten und Ihre Produkte sicherer zu machen. Eine der bedeutendsten Zertifizierungsorganisationen ist die Internationale Organisation für Normung.

Die 1946 in London gegründete internationale Organisation für Normung (englisch: “International Organization for Standardization”) ist eine unabhängige und nicht staatliche internationale Organisation. Das ursprüngliche Ziel der Organisation ist es, "die internationale Koordination und Vereinheitlichung der Industriestandards zu erleichtern". Mit mehr als 162 Mitgliedsländern hat die ISO-Organisation in den vergangenen 70 Jahren mehr als 21.580 internationale Standards entwickelt. Von Qualitätszertifikaten bis hin zu Umweltstandards hilft die ISO bei der Standardisierung von Produkten und Dienstleistungen in der Welt.

Wir werden heute sehen, welche ISO-Zertifizierungen für die Lebensmittelindustrie wichtig sind und welche Sie für Ihr Unternehmen benötigen.

Mehr

Themen: Zertifizierungen, ISO standard

ecratum ist vier Jahre online!

veröffentlicht von Bertrand Duteil am 19.04.2017

ecratum feiert heute sein viertes Jubiläum! Für diesen Anlass möchten wir uns bei allen unseren Nutzern für die gute Zusammenarbeit bedanken.

Mehr

Themen: Über ecratum

PEFC Zertifizierung - Das müssen Sie wissen

veröffentlicht von Bertrand Duteil am 13.04.2017

Nachhaltigkeit ist ein Thema, das in allen Branchen immer wichtiger wird. In der Lebensmittelindustrie, sowie in der Textil- und Holzindustrie erwarten die Kunden der Unternehmen umweltfreundlich zu sein und die Natur, sowie die Arbeitnehmerrechte zu schützen. Das Erreichen dieses Zieles kann manchmal für kleine und nicht-industrielle Wald-Besitzer schwerer sein.

Das Programm für die Anerkennung der Forstzertifizierung, auch PEFC genannt, ist eine Zertifizierung zur Förderung nachhaltiger Waldbewirtschaftung und spezielle auf Waldgebiete zugeschnitten. Wir werden heute mehr über diese Zertifizierung erfahren und wie es für Ihr Unternehmen relevant sein kann.

Mehr

Themen: Zertifizierungen

Leitfaden zur gesellschaftlichen Verantwortung: ISO 26000 - Das müssen Sie wissen

veröffentlicht von Laura Heisch am 06.04.2017

In den vergangenen Jahren achten Kunden immer mehr darauf, was sie kaufen und erwarten dabei mehr als einfache Produkt- und Servicequalität. Mehr denn je wird auch von kleineren und größeren Unternehmen  ein verantwortungsbewusster Umgang mit der Umwelt erwartet, wenn es um die CO2-Bilanz geht, oder um gute Arbeitsbedingungen für ihre Mitarbeiter und die Gesundheitssicherheit für ihre Kunden.

Um auf diese Entwicklung zu reagieren und für Unternehmen umsetzbar zu machen, hat die Internationale Organisation für Normung (ISO) die ISO 26000 - Leitfaden zur gesellschaftlichen Verantwortung entwickelt.

In diesem Beitrag erfahren Sie mehr über den Ethik-Standard und wir zeigen Ihnen,  wie Sie den Standard in Ihrer Organisation anwenden können.

Mehr

Themen: Tipps, Zertifizierungen, ISO standard

Neue Funktion: Gruppen-Einstellungen

veröffentlicht von Bertrand Duteil am 04.04.2017

Als einen der letzten Schritte auf dem Weg zur Vollautomatisierung von ecratum haben wir gestern die Gruppen-Einstellungen eingespielt.

Hiermit können Sie nun Ihre Anforderungen an Lieferantengruppen automatisch definieren.

ecratum wird dann sicherstellen, dass alle Ihre Lieferanten in der betreffenden Gruppe dieselben Aufaben erhalten (Dubletten werden automatisch vermieden).

Mehr

Themen: Neue Funktionen

RSPO-Standard für nachhaltiges Palmöl: Das müssen Sie wissen

veröffentlicht von Laura Heisch am 30.03.2017

Die Nachfrage von nachhaltig produzierten Produkten steigt kontinuierlich an, was vor allem die produzierenden Unternehmen dazu zwingt, sich auf die steigende Nachfrage einzustellen. Ein wichtiger Aspekt dabei ist nicht nur die nachhaltige Produktion, sondern eben auch der Nachweis darüber. Gerade im Lebensmittelbereich sind Öko- oder Nachhaltigkeitsstandards mittlerweile fast Pflicht.

Einer dieser Nachhaltigkeitsstandards ist der RSPO-Standard - RSPO steht für Roundtable on Sustainable Palm Oil. Die 2004 gegründete private Organisation mit Sitz in Zürich setzt sich international  für den nachhaltige produzierte Palmölprodukte entlang der gesamten Lieferkette ein.

Mehr

Themen: Tipps, Zertifizierungen

Neue Funktion: Meine Produktdateien

veröffentlicht von Bertrand Duteil am 27.03.2017

Wenn Sie als Lieferant auf ecratum produktbezogene Dateien für Ihre Kunden hochgeladen haben, können Sie diese ab sofort auf einer speziellen Seite finden.

Sie finden dies in der Navigation unter meine Produktdateien.

 

Mehr

Themen: Neue Funktionen

OHSAS 18001: Das müssen Sie wissen

veröffentlicht von Laura Heisch am 23.03.2017

Sichere Arbeitsbedingungen sind Grundvoraussetzungen jedes Unternehmens, insbesondere jedoch für produzierende Unternehmen, die mit Maschinen oder Gefahrstoffen arbeiten. In der Regel werden grundlegende Sicherheitsmaßnahmen in Unternehmen durch das jeweilige Arbeitsschutzgesetz vorgeschrieben und geregelt. Hinzu kommen oft zahlreiche weitere gesetzliche Vorgaben, die das Unfallrisiko und die Gefährdung am Arbeitsplatz so gering wie möglich halten sollen.

Zusätzlich zu den gesetzlichen Vorgaben, können Unternehmen die ein Arbeitsschutzmanagement-System eingeführt haben, sich dieses offiziell zertifizieren lassen. Eines der bekanntesten Arbeitsschutzmanagementsysteme ist die Occupational Health and Safety Assessment Series, OHSAS. In diesem Beitrag haben wir Ihnen die wichtigsten Grundlagen und Inhalte des OHSAS 18001 Standards für Arbeitsschutzmanagement zusammengefasst.

Mehr

Themen: Tipps, Zertifizierungen

Ursprungszeugnis - Das müssen Sie wissen

veröffentlicht von Laura Heisch am 16.03.2017

 

Der internationale Warenverkehr bringt Themen wie Zollrecht und unterschiedliche länderspezifische gesetzliche Bestimmungen für die Einfuhr und den Handel von Waren mit sich. Gerade beim Handel von Lebensmitteln gelten hier oftmals besonders strenge Richtlinien für die Einfuhr in andere Länder. Auf unserem Blog haben wir Ihnen zu diesem Thema schon die Langzeitlieferantenerklärung vorgestellt oder das Öko-Äquivalenzabkommen zwischen EU und den USA.

Ein weiteres Dokument, welches einkaufende Unternehmen für Ihre Produktdokumentation benötigen, ist das Ursprungszeugnis. Es bestätigt den Ursprung, also das Produktionsland, des jeweiligen Rohstoffes oder des Produkts. In diesem Beitrag haben wir Ihnen die wichtigsten Informationen zusammengestellt, die Sie über das Ursprungszeugnis wissen müssen.

 

Mehr

Themen: Tipps, Zertifizierungen