Neuigkeiten von ecratum

Demo anfordern >>

Neue Funktion: Rohstoffe bearbeiten / Filtern nach Rohstoffgruppen

veröffentlicht von Laura Heisch am 18.06.2015

Lieferantenmanager3 

Ab sofort können Sie auf ecratum zwei neue Funktionen nutzen:

  • Angelegte Rohstoffe bearbeiten und löschen
  • Nach Rohstoffgruppen filtern

Rohstoffe bearbeiten und löschen
(Hinweis: Diese Funktion können nur Kontoverantwortliche nutzen)

Bisher wurden neue Rohstoffe zusammen mit der Forderungen angelegt. Viele unserer Nutzer haben sich gewünscht, die angelegten Rohstoffnamen und -nummern bearbeiten zu können. Zudem sollen falsche Einträge korrigier- und löschbar sein.

All das geht ab jetzt!

Gehen Sie dazu einfach auf den Rohstoffe-Reiter im Rohstoffdokumentenmodul

Unbenannt

Wenn Sie bestehende Rohstoffe ändern oder löschen, berücksichtigen wir natürlich die bereits angelegten Dokumente und Forderungen. Ausserdem erscheinen alle Änderungen unter "Kommentare" und in der Historie der jeweiligen Rohstoff-Forderung.

 

Filtern nach Rohstoffgruppen

Wie Sie bereits wissen, können Sie auf ecratum Rohstoffgruppen anlegen. Die Möglichkeit benutzen schon viele unserer Kunden aktiv.

Mit dieser Funktion können Sie Dokumentationsanforderungen einfacher und besser verwalten.

Klicken Sie hier, um Ihre eigenen Rohstoffgruppen zu sehen.

Klicken Sie hier, um neue Rohstoffgruppen anzulegen

Um diese übersichtlicher und schneller zu betrachten, haben wir für Sie den Filter im Rohstoffdokumentenmodul erweitert. Auch dieser steht Ihnen ab sofort zur Verfügung.

Wir wünschen Ihnen viel Freude mit diesen neuen Funktionen.

Haben Sie Fragen und/oder Rückmeldungen dazu, wenden Sie sich gerne an unser Support-Team. Wir melden uns zügig zurück.

Love your supplier!

Ihr Team ecratum

Themen: Neue Funktionen, Rohstoffdokumente, Für Lieferantenmanager