Lebensmittelinformations-verordnung (LMIV) tritt in Kraft

veröffentlicht von Laura Heisch am 14.12.2014

Lieferantenmanager3

Was ist LMIV?

Ab heute gilt die neue Lebensmittelinformationsverordnung, kurz LMIV genannt. Die Verordnung regelt die Kennzeichnung von Nahrungsmitteln neu. Die bereits 2011 beschlossene Verordnung gilt in allen EU-Mitgliedsstaaten und für Lebensmittelunternehmer auf allen Produktionsstufen  von Produkten, die für den Endverbraucher bestimmt sind. In Teilen greift die neue Verordnung bereits bestehende gesetzliche Regelungen auf. Die beachtlichen Änderungen und Erweiterungen sollen dem Verbraucher mehr Transparenz über alle verpackten oder losen Lebensmittel gewährleisten. Die Produktinformationen sollen durch diese Verordnung klarer, verständlicher und präziser für den Endverbraucher zugänglich sein.
Für Sie als Unternehmen der Lebensmittelbranche beinhaltet LMIV wichtige neue Regelungen, die Sie umsetzen müssen. Im Zentrum der neuen Verordnung steht die Bereitstellung von wichtigen Produktinformationen, die über den gesamten Verlauf der Produktion bis zum Endverbraucher gesichert sein muss. Egal an welcher Stelle Sie als Unternehmen in diesem Produktionsverlauf stehen, Sie sind auf diese Daten angewiesen.
 

Was bedeutet das?

Die wichtigsten Regelungen im Überblick:
  • Gilt auch für Lebensmittel, die über den Fernabsatz verkauft oder vertrieben werden: beim Online-Handel ist zu beachten, dass alle Pflichtangaben bereits vor Kaufabschluss verfügbar sein müssen. Ausgenommen davon sind das Mindesthaltbarkeitsdatum und das Verbrauchsdatum.
  • Produktname, Nettofüllmenge und Haltbarkeitsdatum
  • Angabe und Lesbarkeit der Zutaten (z.B. Mindestschriftgröße, muss leicht sichtbar sein).
  • verbesserte Allergenkennzeichnung vorverpackter und loser Lebensmittel: muss klar hervorgehoben werden.
  • klare Kennzeichnung von Lebensmittelimitaten (z.B. bei "Analogkäse")
  • Herkunftskennzeichnung (Ab April 2015): gilt für alle Lebensmittel. Insbesondere bei Fleisch (vorher nur für Rindfleisch, jetzt auch für nicht verarbeitetes und vorverpacktes Schweine-, Schaf-, Ziegen- und Geflügelfleisch): Kennzeichnung des Aufzucht- und Schlachtortes.
  • Kennzeichnung zusammengefügter Fleisch-/Fischstücke
  • Einfrierdatum
  • Nährwertdeklaration (Big 7): Angaben zu Energiegehalt und zu den Mengen an Fett, gesättigten Fettsäuren, Kohlenhydraten, Zucker, Eiweiß und Salz. Die Pflicht zur Nährwertkennzeichnung gilt ab dem 13.12.2016.
 

Wie kann ecratum Ihnen dabei helfen?

ecratum bietet bereits zahlreichen Unternehmen aus der Lebensmittelbrache eine passende Möglichkeit, Ihre Daten und Dokumente zu Rohstoffen aller Art effektiv und systematisch zu verwalten. Auf Basis des gemeinsamen Informations- und Datenaustauschs arbeiten Unternehmen, Lieferanten und Händler zusammen auf ecratum und können damit gemeinsam die Qualität und vor allem die Transparenz der Informationen und Dokumente zu Ihren Produkten steigern.
  • Mit ecratum können Sie alle produkt- bzw. rohstoffbezogenen Daten Ihrer Lieferanten einfach online anfordern und bleiben stets aktuell.
  • ecratum übernimmt es von Ihren Lieferanten überfällige oder abgelaufene Dokumente und Zertifikate anzufordern und diese zu erinnern.
  • Die Lieferanten und Händler laden Ihre Dokumente selbst hoch und erfüllen damit Ihre Verantwortung der Datenbereitstellung. Dabei bleibt ecratum für Ihre Lieferanten und Händler kostenfrei.
  • Sie profitieren von unseren systematischen und automatischen Arbeitsprozessen und sparen damit Zeit und Verwaltungskosten.
  • Gleichzeitig können Sie als Unternehmen jederzeit gewährleisten, dass Ihnen alle benötigen Daten, die Sie zur Umsetzung und Einhaltung der LMIV benötigen, zur Verfügung stehen.
  • Durch unsere Filter- und Suchfunktion können Sie stets schnell auf Ihre Daten zugreifen.
  • Mit Hilfe unserer Exportier-Möglichkeit können Sie eine Übersicht Ihrer Daten als csv-Datei herunterladen und zur internen Weiterverarbeitung, z.B. für Ihre Rezepturprogramme, verwenden.
 
 
Bei Fragen zu LMIV und wie Ihnen ecratum dabei helfen kann, vereinbaren Sie einfach einen Termin für eine Online-Präsentation.
Kostenlose online präsentation vereinbaren

Themen: Branchen-Informationen, Rohstoffdokumente, Für Lieferantenmanager