Neuigkeiten von ecratum

Demo anfordern >>

IFS Food: unangekündigte Audits

veröffentlicht von Laura Heisch am 05.05.2016

ifs-Food-blog-de.jpg

Unternehmen haben ab Herbst 2016 die Möglichkeit sich freiwillig für unangekündigte Audits im Rahmen der IFS Food-Zertifizierung anzumelden. Unternehmen bekommen den Termin des Audits vorab nicht mitgeteilt und müssen daher jederzeit auf ein Audit vorbereitet sein. Das erhöht die stetige Wachsamkeit in Bezug auf Transparenz und Qualität in der Produktion.

Das unangekündigte Audit findet innerhalb des regulären Zeitraums ein normalen Audits statt und entspricht einem vollwertigen Zertifizierungsaudit. Es gelten dieselben Vorgaben wie bei einem angekündigten Audit (IFS Food, Version 6, Teil 1, Kapitel 5.8).

Zertifizierungsprozess:

  1. Das Unternehmen entscheidet sich für einen IFS-Standard
  2. Wahl der Zertifizierungsstelle
  3. Vorbereitung des Audits
  4. Freiwillig: Vorabaudit
  5. Festlegung des Auditdatums, Auditzeit und Auditscopes (Erfassungsbereich des Audits) -> dieser Punkt entfällt bei einem unangekündigten Audit
  6. Durchführung des Audits
  7. Vorläufiger Auditbericht und Maßnahmenplan: wird vom Auditor erstellt
  8. Das Unternehmen legt Korrekturmaßnahmen fest und vervollständigt den Maßnahmenplan: wird an die Zertifizierungsstelle geschickt
  9. Zertifizierungsstelle entscheidet über Erteilung der Zertifizierung: Ausgabe des Zertifikats und Übermittlung des finalen Auditberichts

Ablauf & Planung:

Unternehmen, die sich für ein unangekündigtes Audit entscheiden, müssen sich bis spätestens 16 Wochen vor dem Datum für das Überwachungsaudit bei der Zertifizierungsstelle anmelden.

Um dennoch etwas planen zu können, haben Unternehmen die Möglichkeit Sperrzeiten anzugeben (bis zu 10 Tage), in denen kein Audit stattfinden kann. Dadurch können extreme Einschnitte beispielsweise in Produktionshochphasen oder Urlaubszeiträume von Verantwortlichen umgangen werden.

Bei einer erfolgreichen Zertifizierung durch den Auditor wird auf dem Zertifikat der Hinweis “unangekündigt” deutlich vermerkt.

Weiterführende Informationen:

Der IFS hat im Februar 2016 ein extra Auditprotokoll für unangekündigte Audits herausgegeben, was am 1. Oktober 2016 in Kraft tritt. Hier können Sie sich das gesamte Protokoll kostenlos herunterladen.

Voraussichtlich 2017 wird das Programm verpflichtend. Bis dahin können Unternehmen sich freiwillig für das Programm anmelden.

Zertifizierungszyklus:

Die Gültigkeit des Zertifikats richtet sich nach dem Ausstellungsdatum der Zertifizierung: Datum des Erstaudits + acht Wochen. Insgesamt ist die Zertifizierung immer 1 Jahr gültig.

Beispiel:

  • Datum des Erstaudits: 03. Mai 2016
  • Datum der Zertifikatsausstellung: 28. Juni 2016
  • Zertifikatsgültigkeit bis: 27. Juni 2017
  • Datum des Überwachungsaudits: 27. Juni 2017
  • Zertifikatsgültigkeit bis: 27. Juni 2018

Selbst wenn sich das Datum für das Überwachungsaudit jährlich ändert, bleibt das Datum der Gültigkeit des Zertifikats stets das gleiche.

Bei unangekündigten Audits ändert sich der grundlegende Zertifizierungszyklus nicht. Die Zeiträume zwischen dem Datum der Zertifizierungsausstellung und dem letzten möglichen Tag des Überwachungsaudit bilden das Zeitfenster für ein mögliches unangekündigtes Audit. Die meisten Unternehmen entscheiden sich für ein unangekündigtes Audit anstelle des angekündigten Überwachungsaudits, dennoch ist praktisch auch ein Erstaudit als unangekündigtes Audit möglich.

Unterschied zu IFS Food Check:

Bei unangekündigten IFS Food Checks werden nur Teile der Produktion mit Schwerpunkt auf einzelne IFS-Anforderungen, z. B. Hygiene, überprüft. Die Food Checks haben eine verkürzte Audit-Dauer und das Ergebnis ist entweder “bestanden” oder “nicht bestanden”.

Dieses Programm wird voraussichtlich Ende 2016 eingestellt und durch die freiwillige Teilnahme an dem Programm “Unangekündigte Audits” ersetzt.

 

ecratum unterstützt Sie bei der Verwaltung Ihrer gesamten Lieferanten- und Produktdokumentation. Bleiben Sie stets up-to-date und immer bereit für ein unangekündigtes Audit - mit ecratum.

Jetzt Termin für kostenlose Online-Präsentation vereinbaren

Themen: Branchen-Informationen, Für Kundenmanager, Für Lieferantenmanager