Die ecratum Beta-Version ist da!

veröffentlicht von Laura Heisch am 18.02.2016

beta-de-v2-blog.jpg

Wie bereits angekündigt, ist die Beta-Version des neuen ecratum mit zahlreichen neuen und überarbeiteten Funktionen, vorerst nur für bestehende Nutzer, online. In wenigen Tagen können auch neue Nutzer die App entdecken! Wir stellen Ihnen vorab die überarbeiteten Funktionen rund um das neue ecratum vor.

Dashboard

Unsere neues Dashboard hilft Ihnen dabei, eine Übersicht über die verschiedenen Aufgaben zu erhalten und auf einen Blick zu sehen, wo Sie etwas zu tun haben. Das Dashboard wurde in zwei Teile aufgegliedert: Inbox (für die empfangenen Aufgaben) und Outbox (für die angelegten und weitere offene Aufgaben). 

dashboard.jpg

 

Aufgaben

Alle Aufgaben sind strukturiert und nichts kann mehr verloren gehen. Sie können hier einfach eine neue Aufgabe anlegen, diese automatisieren und den aktuellen Status prüfen. Eine Aufgabe wird erst archiviert, wenn sie vom Aufgabenersteller kontrolliert und als abgeschlossen markiert wird. 

tasks.jpg

 

Regeln

Regeln machen es einfach, Ihren Workflow zu automatisieren. Die entsprechenden Aufgaben werden automatisch angelegt und verschickt.

  • Regeln für Lieferanten: Lieferanten werden in Gruppen organisiert und mithilfe der Regeln werden diese Gruppen gesteuert. Regeln können beispielsweise angelegt werden, um automatisiert und periodisch einen bestimmten Dokument-Typ von  einer Lieferantengruppe anzufordern.
  • Regeln für Nutzer: Verantwortlichkeiten können übertragen werden.
  • Regeln für Produkte: Produkte/ Rohstoffe werden ebenfalls in Gruppen organisiert werden. Auch hier können Dokument-Anforderungen über Gruppen gesteuert und automatisiert werden. 

groups.jpg

 

Rollen und Berechtigungen:

Über die verschiedenen Benutzer-Rollen ist es nun flexibel einstellbar, wer welche Inhalte sehen oder bearbeiten kann. 

users.jpg

 

Öffentliche Profile und Dokumenten-Zugriff

Es ist jetzt für Lieferanten möglich Dokumente als öffentlich für ihre Kunden einzustellen oder diese privat zu halten.

Wenn ein Dokument als öffentlich eingestellt wurde, wird es auf Anforderung eines seiner Kunden automatisch übermittelt. Es sind somit keine weiteren Aktionen des Lieferanten nötig.

Wurde ein Dokument als privat gekennzeichnet, speichert ecratum dies automatisch und der Lieferant kann es schnell und ohne zusätzlichen Upload seinen Kunden zur Verfügung stellen. 

companyprofile.jpg

 

Bei weiteren Fragen oder Feedback zu unser Beta Version, freuen wir uns über Ihren Kommentar.



Themen: Über ecratum