Neuigkeiten von ecratum

Demo anfordern >>

BRC Global Standard für Lebensmittelsicherheit

veröffentlicht von Laura Heisch am 12.05.2016

tipps_BRC-blog-de.jpg

Gerade Unternehmen im Lebensmittebereich unterliegen oft einer hohen, gesetzlich vorgeschriebenen, Dokumentationspflich. Um den Überblick, über alle wesentlichen Standards in Ihrem Bereich zu behalten, haben wir Ihnen im Folgenden  alles wichtige über den BRC Global Standard, einer der häufigsten  Lebensmittelstandards vor allem im englischsprachigen Raum,  zusammengefasst:

Der BRC Global Standard ist ein globaler Qualitäts- und Sicherheitsstandard für den Lebensmittelbereich. Er betrifft alle Unternehmen, in denen offene Lebensmittel hergestellt, verarbeitet oder verpackt werden.

Der Standard wird von der Global Food Safety Initiative (GFSI) anerkannt. Die Zertifizierung erfolgt im Rahmen eines Audits, durch eine unabhängige und anerkannte Zertifizierungsstelle, die vom Unternehmen frei gewählt werden kann.

Vorteile

  • Eine BRC-Zertifizierung zeigt die Kompetenz auf dem Gebiet der Risikoanalyse und kritischen Kontrollpunkte, der Lebensmittelsicherheit und Qualität.
  • Sie stärken damit das Vertrauen Ihrer Kunden und steigern Ihre Lebensmittelsicherheit und Produktqualität
  • Ihre Sicherheitsanforderungen werden integriert und Sie reduzieren potentielle Risiken.

Inhalte des BRC

Der BRC Standard ist in 4 Teile aufgeteilt:

  1. Das Managementsystem für Lebensmittelsicherheit
  2. Anforderungen:
  • Verpflichtungen der Geschäftsführung
  • Der Plan zur Lebensmittelsicherheit - HACCP
  • Lebensmittelsicherheit und das Qualitätsmanagementsystem (basierend auf ISO 9001)
  • Standards des Standorts
  • Produktkontrolle
  • Prozesskontrolle
  • Mitarbeiter
  1. Auditprotokoll
  2. Management und Regelung des Programms

Hintergrund

Der Standard wurde vom British Retail Consortium (= Verband britischer Einzelhändler, BRC) erstmals 1998 initiiert und wird seitdem regelmäßig weiterentwickelt und aktualisiert. Die aktuellste Version, BRC Global Standard für Lebensmittelsicherheit Ausgabe 7, ist am 1. Juli 2015 in Kraft getreten und hat die bis dahin gültige Version 6 ohne Übergangfrist abgelöst.

Der Standard wird für Produkte im Britischen Handel vorausgesetzt und hat sich im Vergleich zu IFS Food vor allem in englischsprachigen Europa sowie in Teilen Asiens und den USA durchgesetzt.

Für kleinere Unternehmen, die gerade dabei sind ein Lebensmittelsicherheitsstandard einzuführen, gibt es das Global Market Programm mit drei Stufen: Basic Level, Intermediate Level, vollständige BRC-Zertifizierung.

Weiterführende Informationen:
Hier finden Sie die wichtigsten Änderungen im Rahmen der Version 7 als Download.

Website des BRC

 

ecratum kann Sie dabei unterstützen, all Ihre lieferanten- und produktbezogenen Dokumente einszusammeln, abzulegen und aktuell zu halten.CTA - Jetzt unsere Funktionen entdecken

Themen: Tipps, Branchen-Informationen, Für Kundenmanager, Für Lieferantenmanager