Neuigkeiten von ecratum

Demo anfordern >>

ASC Zertifizierung - Das müssen Sie wissen

veröffentlicht von Bertrand Duteil am 09.06.2017

ASC_Certificate_blog_DE.png

Mit der Umwelt und der Zukunft des Planeten im Herzen der Schlagzeilen und der Nachrichten werden nachhaltige Produkte immer mehr geschätzt und von Verbrauchern gesucht. Mit der wachsenden Meeresverschmutzung weltweit wird eine nachhaltige Fischerei für den Planeten und für die Verbraucher immer wichtiger. Während das MSC Zertifikat für die Wildfischerei zugeschnitten ist, können nachhaltige Fischer eine weitere Zertifizierung für ihre Produkte erhalten: das ASC-Zertifikat.

Wir werden heute mehr über dieses Zertifikat erfahren und wie Sie es für Ihre Fischfarm erwerben können.

Die ASC - Aquakultur Stewardship Council

Der Aquakultur-Stewardship Council (ASC) wurde in den Niederlanden im Jahr 2010 vom World Wide Fund for Nature (WWF) und der niederländischen Nachhaltigen Handelsinitiative (IDH) finanziert. Es handelt sich um eine unabhängige, internationale Non-Profit-Organisation mit einem Zertifikatsprogramm für eine verantwortungsbewusste Aquakultur. Laut der ASC-Website, ist die Mission des ASC, "die Aquakultur in Richtung ökologischer Nachhaltigkeit und sozialer Verantwortung umzuwandeln, indem effiziente Marktmechanismen eingesetzt werden, die in der gesamten Kette Wert schaffen."

Um diese Mission durchzuführen, schuf der Aquakultur-Stewardship-Rat das ASC-Zertifikat auf Grundlage von Normen und Standards, die nach Roundtables-Diskussionen mit dem Titel "Aquakultur-Dialoge" gegründet wurden. Diese Diskussionen berücksichtigten jeden Akteur der Fischzuchtindustrie: Fischzuchtbetriebe, Fischverarbeitungsindustrie, Supermärkte und Lebensmitteldienstleister, NGOs, Regierungsorganisationen und wissenschaftliche Institute.

Das ASC-Zertifikat

Im Gegensatz zum MSC-Zertifikat, das auf die Wildfischerei abgestimmt ist, konzentriert sich das ASC-Zertifikat nur auf Aquakulturprodukte. Verschiedene Standards und Normen wurden entwickelt und speziell für verschiedene Fischarten angepasst. Derzeit umfasst das ASC-Zertifikat folgende Fischarten:

  • Tilapia
  • Pangasius
  • Abalone
  • Muscheln, Austern und Jakobsmuscheln
  • Lachs
  • Garnelen
  • Serial / Cobia

Das ASC-Zertifikat ist erhältlich für alle Fischfarmen, unabhängig von deren Größe und Standort.

Der ASC-Zertifizierungsprozess

Der Aquakultur Stewardship Council gibt kein ASC-Zertifikat selbst aus. Der gesamte Zertifizierungsprozess wird von akkreditierten Zertifizierungsstellen durchgeführt. Um zertifiziert zu werden, muss jedes Unternehmen die sieben ASC-Standards erfüllen:

  • Gesetzliche Einhaltung
  • Erhaltung der natürlichen Umwelt und der Biodiversität
  • Erhaltung der Wasserressourcen
  • Erhaltung der Artenvielfalt und der Wildpopulationen
  • Verantwortungsvolle Nutzung von Futtermitteln und anderen Ressourcen
  • Tiergesundheit
  • Gesellschaftliche Verantwortung

Während des Zertifizierungsprozesses wird eine zugelassene Zertifizierungsstelle eine bevorstehende Prüfung auf der ASC-Website bekannt geben, um diese Normen zu überprüfen. Sobald die Prüfung stattgefunden hat, wird die Agentur ihre Ergebnisse freigeben und ein eventuell nötiger Verbesserungsplan wird erstellt. Wenn das Unternehmen ASC bereit ist, wird der Zertifizierer einen Abschlussbericht veröffentlichen und die ASC-Farm von der Agentur selbst zertifiziert. Die Bescheinigung gilt für einen Zeitraum von drei Jahren und muss anschließend erneuert werden.

Um das ASC-Logo auf Endprodukten anzuzeigen zu dürfen, ist auch eine Chain of Custody (CoC) -Zertifizierung erforderlich. Es sorgt für die Rückverfolgbarkeit des Produkts und die ausschließliche Verwendung von ASC-zertifizierten Produkten während der Produktion.

Warum ein ASC-Zertifikat?

Das ASC-Zertifikat hilft Fischzuchtbetrieben, die verantwortliche Fischzucht unter ihren Geschäftspartnern und ihren Verbrauchern zu fördern. Mit der wachsenden Nachfrage nach verantwortlichen Fischprodukten und den regelmäßigen Audits, die während des ASC-Zertifizierungsprozesses erforderlich sind, kann die ASC-Zertifizierung auch Unternehmen helfen, neue Märkte zu erschließen. Schließlich ist die nachhaltige Fischzucht der Weg, um die Umwelt und die Tiervielfalt zu bewahren. Mit der Zertifizierung werden Sie als einer der führenden Unternehmen in der nachhaltigen Entwicklung und präsentieren Ihr Unternehmen als verantwortlich und umweltfreundlich für Ihre Kunden.

Weitere Informationen

 

Sie wollen ASC-zertifiziert bekommen und müssen bei Ihrem Audit weiterverfolgen? Sie müssen ASC-Zertifizierung von Ihren Lieferanten anfordern? ecratum kann helfen! Mit unserer Online Supplier Relationship Management Plattform machen wir Ihre Produkt- und Lieferantendokumentation einfach und automatisiert. Erfahren Sie mehr und registrieren Sie sich jetzt für eine Online-Demonstration.

Jetzt Termin für kostenlose Online-präsentation vereinbaren

Themen: Tipps, Zertifizierungen